Lichttherapie gegen Winterdepressionen

Was spricht für die Lichttherapie? 

Ein toller Bericht: kurz knackig und bringt das Thema Lichttherapie direkt auf den Punkt

Kurzfassung

In der dunklen Jahreszeit fühlen sich viele Menschen oft müde und antriebslos. Der Heißhunger auf Süßes steigt drastisch an. Im Film werden Maßnahmen gegen diese sogenannten Winterdepressionen getestet. Ein Antidepressiva im Vergleich zur Lichttherapie. Was ist wirksamer? In einer Studie mit 96 Personen hat sich gezeigt, das beide Lösungen etwa gleiche Ergebnisse bewirken.  Deshalb empfiehlt es sich aus 2 Gründen auf die Lichttherapie zurückzugreifen:

  1. Lichttherapie wirkt schneller
  2. Lichttherapie ist frei von Nebenwirkungen!

 

Mein Kommentar:

Das ist eine klare Aussage für die Lichttherapie. Meine Erfahrungen der vergangenen Jahre zeigen mir immer wieder, dass Lichttherapiegeräte mit dem sonnennahen Vollspektrumlicht dazu sogar noch besser geeignet sind. Es unterstützt den Körper bei der Hormonumschaltung, beschleunigt den Stoffwechsel, macht lange wach und munter, steigert die Konzentration, lässt uns besser sehen und vieles mehr.

Noch Fragen? Dann rufen Sie mich an.

Michael Grassegger – der Licht – gut – achter
Tel: 05802 / 970 620

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.